Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.

Wie die Abteilung entstand……

Das Theaterspiel hat in Buch eine lange Tradition. Bereits 1899 wird im Protokollbuch eine Theateraufführung erwähnt. Als Spielort wird der Saal des damaligen Bräuhauses genannt.

 

Als erster Spielleiter wird 1909 Xaver Berger erwähnt. Weitere Spielleiter bzw. Abteilungsleiter bis heute:

 

Wendelin Schneider

 Emil Mahr

Hermann Schneider

Christian Bolkart

Georg Strang

Willy Weiske

Patty Ihle-Sailer

 

Bis zum Abbruch des Bräuhaussaales 1966 wurde, nur durch die beiden Weltkriege unterbrochen, in Buch Theater gespielt. Mangels einer Bühne wurde die Theaterabteilung des TSV leider aufgelöst.

Theater altes BIld

Doch im Jahre 1985 taten sich ein paar Theaterbegeisterte, die dem TSV Buch angehörten, zusammen und erweckten die Theaterabteilung zu neuem Leben. Als Regisseurin konnte der damalige Abteilungsleiter Theater, Christian Bolkart, die erfahrene Marianne Lenges, die er von der Schwabenbühne her kannte, gewinnen.  Aktuell übernimmt Manfred Maier die Aufgaben des Regisseur.

 

Seit 1985 wurden folgende Stücke gespielt:

Der verheirat´te Jungsell ( April 1985 )

D´r Matzahofer Naudlastupfer ( April 1986 )

Einmal Himmel und zurück ( April 1987 )

Die mißglückte Hochzeitsreise ( März 1988 )

Jetzt geht d´ Uhr richtig (Dez. 89/ Jan. 90 )

Tante Clara ( November 1990 )

Das Kuckucksei ( Dez. 91/ Jan. 92 )

Zwangseinquartierung ( März 1993 )

Erstens kommt es anders….. ( März 1995 )

Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben ( April 1996 )

Der Entaklemmer ( März/April 1997 )

Die Witwen ( April 1998 )

Thomas auf der Himmelsleiter ( April 1999 )

Der kühne Schwimmer ( April 2000 )

Die Gangsterfalle ( April 2001 )

Pension Schöller ( März/April 2002 )

Charleys Tante ( April 2003 )

Die pfiffige Urschl ( April 2004 )

Amor im Paradies ( März/April 2005 )

Der Gockel-Kriag ( April 2006 )

Der Bräutigam meiner Frau ( April 2007 )

Weil mir zwoi Spezl sind ( März 2008 )

Alles fest im Griff ( April 2009 )

Die Sorgen eines Bürgermeisters ( April 2010 )

Der Fußballkönig ( April 2011 )

Die Ledigensteuer ( Ostern 2012)

Schöne Ferien (Oktober 2013)

Ein Engel namens Blasius (Oktober/November 2014)

Der Vampir von Zwicklbach (Oktober/November 2015)

Der Entaklemmer (Oktober 2016)

Da Zeitbscheißer (Oktober 2017)