Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.

Willkommen auf der Seite der Theaterabteilung

“Vorhang auf”

Theater 2019

Auch in diesem Jahr werden wir wieder in der Rothtalhalle  für Sie auf der Bühne stehen. Wir haben uns für folgendes Stück entschieden:

 

“Hochwürden auf der Flucht”

 

von Walter G. Pfaus

 

Die Spieltermine sind wie folgt:

26.10.2019

27.10.2019

31.10.2019

02.11.2019

03.11.2019

 

Zum Inhalt:

Der Pfarrer einer kleinen Gemeinde ist der Verzweiflung nahe. Seit es einen neuen Kirchengemeinderatsvorsitzenden gibt, ist nichts mehr wie vorher. Er mischt sich in alles ein und will vieles ändern, ob es die Themen für die Predigten sind oder die Gepflogenheiten von Messner und Haushälterin, überall hat er was dagegen. Aber eines Tages wird die „Leiche“ des Vorsitzenden in der Sakristei gefunden und niemand ist traurig darüber!! Nur Marion Herr, die Kirchengemeinderätin, weiß über alles Bescheid und bringt die „Leiche“, die natürlich keine ist, ins Pfarrhaus. Aber zur ihrer Verwunderung hat der Schlag auf den Kopf des Vorsitzenden dessen Gehirn gehörig durcheinander gebracht. Er kann sich an die letzten Wochen nicht mehr erinnern und bis alles wieder einigermaßen ins Lot kommt, haben alle Akteure recht turbulente Situationen zu überstehen, sehen Sie selbst….

 

Der Vorverkauf beginnt am 10. Oktober 2019

Telefon: 07343 459

Montag bis Freitag 17 bis 19 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

RÜCKBLICK 2017 – Da Zeitbscheißer

„Da Zeitbscheißer“ spielt in der idyllischen Marktgemeinde Urstädt auf einem kleinen Dorfplatz, umrahmt von einigen Geschäften und einer Wirtschaft mit Metzgerei. Pfarrer Unruh versucht schon seit längerer Zeit vergeblich seine Gemeinde mit Spendenaufrufen dazu zu bewegen, eine neue Kirchenuhr anzuschaffen. Er stößt dabei auch immer wieder auf den Widerstand des örtlichen Bräus und Metzgers, der sich eine Lumperei nach der anderen ausdenkt, um den Pfarrer an seinem Vorhaben zu hindern. Sogar den Sonntagsgottesdienst versucht er mit Freibierausschank zu boykottieren. Aber auch der Herr Pfarrer ist bei Weitem kein Unschuldslamm. Da kann es schon mal vorkommen, dass man bei der Beichte statt 15 „Vater Unser“ schnell auch zwei Wochen Stammtischverbot aufgebrummt bekommt. In diese Hass-Liebe platzt dann plötzlich ein Fremder: Karl Gustav Zeitlhack, ein Handelsreisender in Sachen Zeit, der aber, wie sich sehr schnell herausstellt, offensichtlich ganz eigene Ziele verfolgt, und so beginnen jetzt erst die richtigen Lumpereien in der Marktgemeinde Urstädt… doch wer letztendlich der wirkliche „Zeitbscheißer“ ist, stellt sich erst ganz zum Schluss heraus…

 

 

 

 

 

 

Schauspieler beim Stück “Da Zeitbscheißer” (Oktober 2017)

 

Schauspieler beim Stück “Der Entaklemmer” (Oktober 2016) 

titelbild

 Schauspieler beim Stück “Vampier von Zwickelbach” (Oktober 2015)

Theater 2015 Gruppenbild

Schauspieler beim Stück “Ein Engel namens Blasius” (Oktober 2014)

Theater 2014 Gruppenbild

Schauspieler beim Stück “Schöne Ferien” (Oktober 2013)

Gruppenbild_Ferien